Seite drucken 28. Mai 2018
 

Am 28. Mai 2018 war die Kinderbuchautorin und –illustratorin Meike Haberstock zu Besuch bei den 3. und 4. Klassen.
Sie hat uns vom cleveren Anton vorgelesen. Für Anton ging es auf Klassenfahrt. Vorher musste er sich jedoch seinen Ängsten stellen. Und das haben die Schülerinnen udn Schüler auch gleich ausprobiert. Man stelle die Beine breit auf wie ein Cowboy, der vom Pferd abgestiegen ist, locker in den Knien, dann ein cooler Blick und ein kurzer, kräftiger Schrei. Da waren alle hellwach, als Anton ihnen viele Tipps für Streiche auf der Klassenfahrt und Ausreden für nicht gemachte Hausaufgaben mit auf den Weg gegeben hat.
Und ganz nebenbei haben die Schülerinnen und Schüler viel darüber erfahren, wie ein Buch entsteht und wie die Arbeit einer Autorin aussieht.
Ganz herzlichen Dank an Meike Haberstock!