Schulordnung

Außenstelle Godshorn


I. Verhalten im Bus und an der Haltestelle

  • Sei morgens 5 Minuten vor der Busabfahrt an der Haltestelle.
  • Bleibe an der Haltestelle auf dem Gehweg. Tobe nicht herum.
  • Schnalle dich im Bus mit dem Sicherheitsgurt an.
  • Folge den Anweisungen des Busfahrers oder der Busfahrerin.

II. Verhalten auf dem Hof und im Gebäude

  • Ab 07.45 Uhr darfst du das Schulgelände betreten. Gehe gleich in deinen Klassenraum.
  • Der Unterricht beginnt um 08.00 Uhr.
  • In den Unterrichtsräumen richte dich nach der Klassenordnung.
  • Du darfst im Schulgebäude nicht toben und Ball spielen.
  • Gehe nach Unterrichtsschluss unverzüglich zum Bus.
  • Das Spielen mit Ästen und Stöcken ist verboten.

III. Pausenordnung

  • Bei schlechtem Wetter gilt die Regelung der Regenpause. (Über eine Regenpause wirst du durch den Lehrer informiert). Alle Schüler bleiben dann in ihren Unterrichtsräumen.
  • Während des Schulvormittags darfst du das Schulgelände nicht verlassen. Nur nach Auftrag durch einen LehrerIn und bei schriftlicher Erlaubnis deiner Eltern ist dies möglich.
  • Wegen der erhöhten Unfallgefahren ist im Winter das Schneeball werfen auf dem gesamten Schulgelände untersagt.
  • Das Ball spielen auf dem Schulhof ist nur mit Softbällen erlaubt.

IV. Benutzung der Toiletten

  • Toiletten sind weder Wärmehallen noch Spielplätze.
  • Hinterlasse die Toilette sauber und ordentlich.
  • Findest du eine Toilette verschmutzt vor, benachrichtige bitte den Hausmeister oder eine Lehrkraft.

V. Allgemeines Verhalten

  • Verhalte dich anderen gegenüber so, wie du selbst gerne behandelt werden möchtest.
  • Schlage und beleidige deine Mitschüler nicht.
  • Das Spucken im Schulgebäude und auf dem Schulhof ist verboten.
  • Gehe nicht an Sachen, die dir nicht gehören.
  • Wirf Papier und sonstige Abfälle in die dafür vorgesehenen Behälter. Trenne den Müll sorgfältig.
  • Größere Geldbeträge und Wertsachen (z. B. Gameboy, Discman) bringe nicht mit in die Schule. Die Schule übernimmt bei Verlust oder Diebstahl keine Haftung.
  • Handys müssen während des Aufenthalts auf dem gesamten Schulgelände ausgeschaltet sein. Dies betrifft auch die Pausen.
  • Gib Fundsachen beim Hausmeister ab.
  • Waffen, Messer, Laserpointer, Feuerzeuge und andere gefährliche Gegenstände darfst du nicht mit in die Schule bringen.