Schulordnung

Hauptstelle Langenhagen


I. Verhalten im Bus und an der Haltestelle

  • Sei morgens 5 Minuten vor der Busabfahrt an der Haltestelle.
  • Bleibe an der Haltestelle auf dem Gehweg. Tobe nicht herum.
  • Schnalle dich im Bus mit dem Sicherheitsgurt an.
  • Folge den Anweisungen des Busfahrers oder der Busfahrerin.

II. Verhalten auf dem Hof und im Gebäude

  • Ab 07.55 Uhr darfst du das Schulgelände betreten. Gehe gleich in deinen Klassenraum. Die Schüler der Sekundarstufe dürfen Schüler anderer Klassen besuchen.
  • Der Unterricht beginnt um 08.15 Uhr.
  • Dein Fahrrad muss in den Fahrradkeller eingestellt werden. Cityroller, Inliner und Skateboards können im Klassenraum abgestellt werden. Das Fahren mit diesen Fahrzeugen auf dem Schulgelände und innerhalb des Schulgebäudes ist aus Sicherheitsgründen verboten.
  • In den Unterrichtsräumen richte dich nach der Klassenordnung.
  • Verlasse nach dem Unterricht das Schulgelände. Schüler, die auf den Bus warten müssen, dürfen sich still in der Pausenhalle aufhalten bzw. werden auf andere Klassen verteilt. Das Spielen auf dem Schulgelände nach Unterrichtsschluss ist nicht erlaubt.
  • Du darfst im Schulgebäude nicht toben und Ball spielen.
  • Gehe nach Unterrichtsschluss unverzüglich zum Bus.
  • Rauchen ist verboten.
  • Fachräume (NTW-Raum usw.) darfst du nur in Begleitung eines Lehrers betreten. Das Essen und Trinken im NTW-, Technik und Computerraum ist verboten.
  • Beachte die Regeln für das Verhalten im Fahrschülerraum.

III. Pausenordnung

  • Während der großen Pausen halte dich auf dem Pausenhof der Gutzmannschule auf.
  • Beim Lehrerwechsel bleibe in deinem Klassenraum. Ist deine Klasse 5 Minuten nach Unterrichtsbeginn noch ohne Lehrer, so benachrichtigt der Klassensprecher die Schulleitung.
  • Bei schlechtem Wetter gilt die Regelung der Regenpause. (Über eine Regenpause wirst du durch den Lautsprecher informiert). Alle Schüler bleiben dann in ihren Unterrichtsräumen
  • Während des Schulvormittags darfst du das Schulgelände nicht verlassen. Nur nach Auftrag durch eine/n LehrerIn und bei schriftlicher Erlaubnis deiner Eltern ist dies möglich (ab Klasse 5).
  • Wegen der erhöhten Unfallgefahren ist im Winter das Schneeball werfen auf dem gesamten Schulgelände untersagt.
  • Ab der 4. Klasse ist es möglich unter Aufsicht in den Pausen zu krökeln (siehe Krökelplan). Beachte die Krökelregeln!
  • Das Ball spielen auf dem Schulhof ist nur mit Softbällen erlaubt.

IV. Benutzung der Toiletten

  • Toiletten sind weder Wärmehallen noch Spielplätze.
  • Verlasse die Toilette sauber und ordentlich.
  • Jede Klasse besitzt einen Toilettenschlüssel. Kontrolliere stets, ob du die Toilette abgeschlossen hast und hänge den Schlüssel im Klassenraum an den dafür vorgesehenen Platz zurück.
  • Findest du eine Toilette verschmutzt vor, benachrichtige bitte den Hausmeister oder eine Lehrkraft.

V. Allgemeines Verhalten

  • Verhalte dich anderen gegenüber so, wie du selbst gerne behandelt werden möchtest.
  • Schlage und beleidige deine Mitschüler nicht.
  • Das Spucken im Schulgebäude und auf dem Schulhof ist verboten.
  • Gehe nicht an Sachen, die dir nicht gehören.
  • Wirf Papier und sonstige Abfälle in die dafür vorgesehenen Behälter. Trenne den Müll sorgfältig.
  • Größere Geldbeträge und Wertsachen (elektronische mobile Geräte) bringe nicht mit in die Schule. Die Schule übernimmt bei Verlust oder Diebstahl keine Haftung.
  • Handys und Smartphones müssen während des Aufenthalts auf dem gesamten Schulgelände ausgeschaltet sein. Dies betrifft auch die Pausen.
  • Gib Fundsachen beim Hausmeister ab.
  • Waffen, Messer, Laserpointer, Feuerzeuge und andere gefährliche Gegenstände darfst du nicht mit in die Schule bringen.