Seite drucken 10. September 2020
 

Berufsoreintierungspraktikum (BOP)

Im Jahr 2020 ist ja einiges anders. Für Jahrgang 9 der Gutzmannschule bedeutet es, dass das für Klasse 8 geplante Berufsorientierungsprogramm bei der Stiftung Bildung und Handwerk zum Glück direkt zu Anfang von Klasse 9 noch nachgeholt werden konnte.
Nachdem in der Potentialanalyse in Klasse 8 Interessen und Stärken der Schülerinnen und Schüler festgestellt wurden, konnten die Schüler und Schülerinnen nun in 3 verschiedene ausgewählte Bereiche 3 Tage „hineinschnuppern“.
Angeboten wurden die Bereiche „Lagerlogistik“, „Garten- und Landschaftbau“, „Farbe und Raumgestaltung“, „Büro und Kommunikation“ und „Metall“. Gastronomie musste coronabedingt leider ausfallen.
Auf große Begeisterung bei einigen Schülern und Schülerinnen stieß z.B. das Ausprobieren des Hubwagens im Bereich Lagerlogistik oder die kreativen Freiheiten im Bereich Farbe/ Raumgestaltung.
Vielen Schülerinnen und Schülern können diese Erfahrungen sicherlich helfen, sich im nächsten Jahr für bestimmte Praktika zu entscheiden.